Gemeinsam arbeiten Zukunft entwickeln

Unser Ziel ist es, die Kreativität und Vorstellungskraft zu fördern. Die verrücktesten Ideen von Pionieren sind der Anfang jeder Erfolgsgeschichte.

Absolvere Solutions UG

Wir beraten, wir inspirieren Sie und schaffen so neue Erfahrungen.

Wir schaffen mit modernen Konzeptionen Möglichkeiten zur Gestaltung digitaler Erlebnisse. Wir sind auch die Schnittstelle zwischen Content- und Daten-Management. Unsere Lösungen demonstrieren Sicherheit und kontinuierlichen Fortschritt. Wir helfen Ihnen, Ihre Geschäftsideen auszubauen und wollen Sie zu Neuem inspirieren. Unser Augenmerk liegt dabei auf dem Grundkonzept unseres Unternehmen: Whatever works.

Setzen Sie auf uns bei der digitalen Transformation. Wir helfen Ihnen, Ihre Kunden zu verstehen, Ihre eigenen digitalen Wege zu optimieren und so können Sie Umsätze steigern und die Kundenbindung deutlich verbessern. Dafür ist unser Blick in die Zukunft gerichtet, um Ihnen neue Technologien und Innovationen bereitzustellen. Gemeinsam arbeiten wir daran, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, das eigene Potenzial auszuschöpfen.

Marcel Hornburg - CEO - Absolvere Solutions

Marcel Hornburg
- Geschäftsführer -

Kontakt

Kleine Historie

Bereits 5 Jahre vor der Gründung habe ich Webseiten entwickelt. Meist nur für Freunde und Bekannte. Keine Meisterwerke, aber eben zweckdienlich. Das erste größere Projekt bekam ich beim Aucherbach-Verlag in Leipzig. Gemeinsam mit der IT-Abteilung des Hauses erstellte ich das Webdesign der "Haus & Garten Test".

Der 6. Januar 2013

Lassen Sie mich kurz etwas zur Gründung meines Unternehmens erzählen. Auf der Suche nach einem Drupal-Hosting, das alle Voraussetzungen für meine erste Drupal-Webseite erfüllt, wurde ich 2012 leider nicht fündig, da meine finanziellen Mittel stark begrenzt waren. Es handelte sich mit Meerblick-Ostsee.com um ein kleines Projekt, welches sehr hohe Anforderungen an den Server stellte. Es war ein vollständiges Buchungssystem. Das heißt, wenig Budget und hohe Kosten sind keine gute Kombination.

Der erste V-Server

Also mietete ich mir einen V-Server an. Nicht besonders teuer, da man eben alles alleine machen muss. Dank der Linux Distribution Debian und dem Server-Management-Panel ISPConfig war ein Start möglich. Ein kleiner Webserver, ein Datenbank-Server und ein E-Mail-Server konnten dank hervorragender Dokumentation sowohl von ISPConfig als auch von der Debian-Community aufgesetzt werden.

Der erste Auftrag

Meerblick-Ostsee.com war für die Größe relativ erfolgreich und noch während meiner Gründungsphase kamen Andreas Pfann und Christoph Brakel von der ABC Projektentwicklungsgesellschaft GmbH & Co.KG auf mich zu und fragten mich, ob ich für Ihre Ferienwohnungen nicht auch ein Buchungsportal erstellen könnte. So entstand bereits während der Gründungsphase Ostsee-Apartments.com. Ein Portal auf dem drei Ferienwohnungen gebucht werden konnten oder präzisier ausgedrückt – 10 Betten. Doch das sollte nicht lange so bleiben, denn bereits im November 2013 wurde die Villa Namenlos fertiggestellt und schon waren es 42 Betten. Weil ich auch die Vermarktung übernommen hatte, war 2013 damit bereits vollständig ausgelastet. 2021 hat Ostsee-Apartments.com nun mehr als 100 Betten.

2014 - Der erste Großauftrag

Der Landvolk Niedersachsen Kreisverband Mittelweser e.V. – kurz Landvolk Mittelweser – hatte sich für ein kleines Unternehmen in Leipzig entschieden. Geschäftsführer Olaf Miermeister erteilte den Auftrag die Webseite des Landvolk Mittelwesers zu relaunchen. Dabei sollte es aber nicht bleiben. Der Landvolk Mittelweser ist nicht nur ein Interessenverband mit mehr als 5.000 Mitgliedern, sondern hat auch viele kleinere Unternehmungen. So entstanden eine Webseite für eine Steuerberatung, eine Unternehmensberatung, ein kleiner Online-Shop und ein Intranet über die Jahre.

Der Umzug 2015

Das Projekt Ostsee-Apartments.com wuchs weiter und mein Unternehmenssitz wurde vom Stadtrand in Leipzig ins Zentrum der Hansestadt Rostock verlegt. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits mehrere Server im Einsatz, diese waren aber noch in Serverhäusern angemietet. Der Umzug war im November 2015 abgeschlossen.

Die ersten eigenen Server

2016 baute ich meinen ersten eigenen physischen Server. Server1 hatte nur eine Aufgabe: das Management der Server in der Serverhäusern. Neben dem Management der V-Server und der einzelnen Drupal-Instanzen kam noch ein Backup-Server hinzu, der täglich von allen Servern zusätzlich dezentrale Backups erstellte.

Der Aufbau der eigenen Serverstruktur

Die Testphase zur eigenen Serverstruktur begann. 2017 war ein sehr experimentelles Jahr. Verschiedene Hardware- und Software-Strukturen für die Open-Source-Virtualisierungsplattform wurden getestet und mussten ohne Ausfälle über Monate laufen.

Meilenstein 2018

Die Open-Source-Virtualisierungsplattform und das Hyper-Converged Ceph Cluster kamen zum produktiven Einsatz. Der Umzug aus den Serverhäusern hatte begonnen. Und ein weiterer wichtiger Schritt kam hinzu: das Unternehmen war schuldenfrei.